Die medi1one medical gmbh verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse der Website-Besucher anpassen zu können.Mit Verwendung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und Cookie Policy..
Die innovative Klemmfunktion von  

HME mit innovativer Klemmfunktion

Künstliche Nasen mit CLIP TO FIT-Klemmfunktion lassen sich schneller und sanfter auf- und absetzen. Diese zum Patent angemeldete Innovation wurde in Deutschland entwickelt - die Produkte sind ausschließlich in Deutschland gefertigt.

Neue Klemmfunktion bei der HME für Erwachsene und Kinder
(sanabelle HME-A7)

 HME auf Trachealkanüle setzen

Durch ein leichtes Zusammendrücken der HME weitet sich der Durchmesser der Anschlussöffnung. So wird das Auf- und Absetzen am Normkonnektor der Trachealkanüle ohne Druck- und Drehbewegungen möglich. Wird die CLIP TO FIT-Funktion nicht betätigt, klemmt die HME kraftschlüssig auf dem Konnektor.

Neue Klemmfunktion bei der HME für Kleinkinder
(sanabelle HME-A2)

HME bei Kindern wechseln

Bei der HME für Kleinkinder gleicht die CLIP TO FIT-Klemmfunktion dem Prinzip einer Wäscheklammer. Mit einem leichten Zusammendrücken am Ende des Zylinders weitet sich der Anschluss an der Aufsteckseite. Damit lässt sich die HME ganz reibungslos auf- und absetzen. Wird die CLIP TO FIT-Funktion nicht betätigt, klemmt die HME kraftschlüssig auf dem Konnektor.

Schauen Sie sich die innovative Klemmfunktion als Film auf der Startseite an.

In der Praxis:

Aufsetzen der sanabelle HME-A7 für Erwachsene und Kinder

Sehen Sie hier, wie einfach die sanabelle HME-A7 auf eine Trachealkanüle aufgesetzt wird.  

  • Die sanabelle HME-A7 soll auf die Trachealkanüle mit 15 mm Konnektor aufgesetzt werden.
  • Drückt man die sanabelle HME leicht zusammen, weitet sich der Durchmesser des Anschlusses.
  • Mit dem geweiteten Anschluss kann die HME reibungslos und sanft auf den Normkonnektor aufgesetzt werden.
  • Lässt man die HME los, klemmt die HME kraftschlüssig und fest auf der Trachealkanüle.

 

In der Praxis:

Aufsetzen der sanabelle HME-A2 für Kleinkinder

Ebenso einfach ist die sanabelle HME-A2 zu handhaben.  

  • Die künstliche Nase für Kleinkinder sanabelle HME-A2 soll auf die Trachealkanüle aufgesetzt werden.
  • Drückt man die HME an den Enden leicht zusammen, weitet sich der Durchmesser des gegenüberliegenden Anschlusses, ähnlich dem Prinzip einer Wäscheklammer.
  • Die HME kann so reibungslos und sanft auf die Trachealkanüle aufgesteckt werden.
  • Lässt man die HME los, klemmt sie kraftschlüssig und fest auf der Trachealkanüle.